Baumschutz

Bevor Sie einen Baum, auch wenn er sich auf Ihrem eigenen Grund und Boden befindet, fällen, sollten Sie sich bei Ihrer Gemeinde erkundigen, ob dieser evtl. durch die  Baumschutzsatzung der Gemeinde oder das Bundesnaturschutzgesetz geschützt ist.
Die Beseitigung des geschützten Landschaftsbestandteils sowie alle Handlungen, die zu einer Zerstörung, Beschädigung oder Veränderung des geschützten Landschaftsbestandteils führen können, sind nach Maßgabe näherer Bestimmungen verboten. Für den Fall der Bestandsminderung kann die Verpflichtung zu einer angemessenen und zumutbaren Ersatzpflanzung oder zur Leistung von Ersatz in Geld vorgesehen werden.

Zuständige Behörde

Dokumente

Kontakt

Bauverwaltung
der Stadtverwaltung Großröhrsdorf
Adolphstraße 18
01900 Großröhrsdorf

Tel. 03 59 52 / 2 82 60
Fax: 03 59 52 / 2 82 61
Bauverwaltung