Sensationelles Abschneiden der Voltigierer

25.10.2013

vom Pferdehof "Gina's Heimat" am Tag der deutschen Einheit

Am 03. Oktober hieß es für die Voltikinder: „Nix mit Ausschlafen, raus aus den Federn und zum Turnier nach Neu Krauscha in die Oberlausitz fahren“.
Schon auf der Hinfahrt ging bei vielen Kindern das Kribbeln im Bauch los, denn für ein paar der Mädels war zum ersten Mal eine Meldung für ein Einzel abgeben worden.
Bianca Schmiedgen und Julia Marz belegten dann mit Pflicht und Kür auch die Plätze 1 und 2 in den Einzeln ihrer Altersklasse.
In den Doppeln freuten sich dann Josephine Kröller und Lucy Ziesche über den 2. Platz in ihrer Altersgruppe und setzen sich damit gegen eine große Zahl an Konkurrentinnen durch. Auch das Doppel in der offenen Altersklasse mit Bianca Schmiedgen und der kleinen Lena Schuster erkämpfte sich professionell Platz 2.
Im anschließenden Gruppenvoltigieren erreichte die Gruppe mit Markus Bösel, Anna Schäfer, Bianca Schmiedgen, Julia Marz, Josephine Kröller, Lucy Ziesche, Luisa Thiemig und Lena Schuster den 1. Platz – dicht gefolgt von unserer zweiten gemeldeten Gruppe, die den 2. Platz für sich beanspruchte.
Beim Höhepunkt eines jeden Turniers, dem Themenvoltigieren, hatten die „Ballerinas“  mit Bianca, Julia, Josephine, Lucy, Luisa und Lena die Nase vorn und erturnten sich mit einer super Punktzahl den ersten Platz. Auch hier folgten die „Clowns“ mit Markus Bösel, Anna Schäfer, Paula Klose, Kimberly Gronich, Nina Jungnickel, Anna Lina Toth, Cassandra Schölzel, und Annika Schiebold auf Platz 2 und ließen selbst die weit angereisten Voltigierer aus Grimma hinter sich.
Bei der Siegerehrung waren dann Kinder, Trainerin, Eltern und mitgereiste Fans vollkommen aus dem Häuschen, denn die Kinder mussten laufend in anderer Kombination nach vorn und Schleifen und kleine Geschenke aus der Hand der Richter entgegen nehmen. Denn auch alle weiteren Einzel und Doppel unserer Voltis hatten vordere Platzierungen erreicht und wurden entsprechend geehrt.
Das Pferd Max, war der Name, der während der Siegerehrung die meisten Aufrufe hatte!
Trotz des frühen Aufstehens war es für alle Teilnehmer und die begleitenden Eltern ein wunderschöner Tag auf der Reiteranlage „Tannehof“.
Mein Dank gilt Simone Hörnig, die trotz starker Erkältung durchgehalten hat und natürlich den begleitenden Eltern – ohne Euch und Euren Einsatz ginge es nicht!
Text und Fotos: Sabine Marz

Voltigierer2zoom
Voltigierer1zoom
Voltigiererzoom