Neujahrsturnen

Traditionell am Sonnabend nach der ersten Trainingswoche des neuen Jahres trafen sich alle Turnerinnen und Turner in unserer kleinen Turnhalle zum Neujahrsturnen 2016. Bei diesem Schauturnen konnten sie neu erlernte Elemente, Pflicht- und Kürübungen an allen Geräten dem Publikum, Eltern, Großeltern, Verwandten, Bekannten und Freunden, zeigen.

Nach dem Einmarsch, bei dem die Übungsleiter ihre Trainingsgruppen kurz vorstellten, begann ein abwechslungsreicher und kurzweiliger Nachmittag. Zuerst zeigten die jüngeren Mädchen und die Wettkampfturner am Sprungtisch ihre Fortschritte an diesem Gerät, die Kürturnerinnen turnten schwierige und anspruchsvolle Übungen am Stufenreck. Danach folgte ein munterer Wechsel zwischen den Geräten Reck, Barren und Balken. Während die Mädchen und Jungen ihre Übungen zeigten, gaben die Übungsleiter kurze Informationen zu Erfolgen der Kinder oder zu einzelnen Elementen. Ein Höhepunkt bei diesem Schauturnen waren natürlich die zu Musik geturnten Bodenübungen. Und ohne kritischen Blick der strengen Kampfrichter turnte es sich gleich viel besser. Alle Turnerinnen und Turner gaben sich große Mühe und hatten Spaß beim Turnen. Die Zuschauer honorierten jede Übung und jedes schwierige Element, wenn auch das eine oder andere noch nicht ganz klappte, mit viel Applaus.
Am Ende des interessanten Nachmittages wurden die beste Turnerin und der beste Turner des Jahres 2015 geehrt.
Bei den Mädchen konnte Emma Schmidt das Gelbe Trikot in Empfang nehmen, bei den Jungen war es Maximilian Nase, der im vergangenen Jahr die besten Platzierungen auf Kreis- und Bezirksebene errang.
Aber auch alle anderen Turnerinnen und Turner wurden für ihren Trainingsfleiß belohnt. Sie erhielten neue einheitliche T-Shirts, so dass sie bei Wettkämpfen oder anderen Schauturnen als Mannschaft auftreten können. Obst und kleine Süßigkeiten durften auch nicht fehlen genau wie das Aufstellen zum großen Gruppenfoto.
Dieser bunte Nachmittag war eine gute Werbung für das Gerätturnen in unserer Sportgemeinschaft.
In der jüngsten Trainingsgruppe ( 5-7 Jahre) sind bei den Mädchen und bei den Jungen noch freie Plätze vorhanden, so dass interessierte Eltern mit ihren Kindern gern zum Schnuppertraining kommen können ( Mädchen - dienstags 17.15 Uhr, Jungen - dienstags 16.00 Uhr ).
Die Übungsleiter der Abt. Turnen bedanken sich bei der Bürgermeisterin Frau Liebmann und bei der Gemeinde für die Unterstützung des Turnsports, z.B. die Bereitstellung der Turnhalle und der Sitzbänke, bei allen Eltern und Großeltern für die Unterstützung bei unseren Wettkämpfen und hoffen weiterhin auf diese gute Zusammenarbeit. Allen Turnerinnen und Turnern wünschen wir weiter viel Spaß beim Erlernen neuer Elemente und Übungen und großen Erfolg bei den Kreismeisterschaften im Frühjahr.
Carola Ehrlich

Teilnehmerzoom
Teilnehmer
Turner des Jahreszoom
Turner des Jahres
 
Siegerehrung - Mehrkampfzoom
Neujahrsturnenzoom
3zoom
4zoom
5zoom