Erstes Spiel der neuformierten Jugend B

04.07.2016

Zum „Roderwitzer Einsteigercup“ lud der KV Blau-Weiß 99 Rodewitz/Hochkirch sechs Jugendmannschaften mit je vier Spielern ein, die erstmals in der kommenden Saison 2016/17 mit dem Spielbetrieb beginnen wollen.

Es wurden 60 Kugeln gespielt (30 in die Vollen und 30 Räumer). Das beste Mannschaftsergebnis erreichte der Gastgeber mit 695 Holz. Unsere Mannschaft erkegelte auf den schwer zu bespielenden Bahnen 682 Holz. Das war der 2. Platz! Ein erfolgreicher Beginn für die kommende Saison.
Bester Einzelspieler des Turnieres war Moritz Lauke von unserer Mannschaft, mit 197 Holz. Weiterhin spielten noch Tim Senf 187, Jannes Schäfer 157 und Julian Nitzsche 141 Holz. Wir wünschen der Jugend B Mannschaft einen gelungenen Start in die kommende Saison!
Bitte Bild einfügen!
v.l. Julian Nitzsche, Tamino Hennig, Jonas Gessert, Jannes Schäfer, Annalena Frenzel, Moritz
Lauke, es fehlt Tim Senf
 
Noch einige Nachträge zur vergangenen Saison.
Hans-Dieter Wagner belegte bei der Landesmeisterschaft mit 510 Holz Platz 19. Beim 8. Einladungsturnier der BSV Chemie Radebeul erreichte die Männermannschaft von 41 teilnehmenden Mannschaften Platz 25 mit 2023 Holz. Bester Einzelspieler war Rainer Große. Mit 549 Holz erreichte er Platz 18 von 153 Teilnehmern.
Die Frauenmannschaft belegte Platz 7 von 10 Mannschaften. Elke Fleischhauer erspielte Platz 25 mit 458 Holz.
Beim KÖBRÜ-Cup in Königsbrück (nur für Seniorenspieler) erspielte die Frauenmannschaft Platz 1 mit 1410 Holz. Evelin Meschke war unsere beste Spielerin mit 378 Holz.
Die Männermannschaft belegte Platz 13 mit 1548 Holz. Andreas Petschke war mit 398 Holz unser erfolgreichster Spieler.
Beim 19. Traditionsturnier in Demitz-Thumitz erreichte unsere Frauenmannschaft Platz 4.
Die Männermannschaft erspielte Platz 8. Torsten Haase war mit 427 Holz unser Bester.
RG