Kreismeisterschaften Kegeln Jugend B

03.05.2016

2. Platz für die Jugend der TSG Bretnig-Hauswalde e.V.

Spiel um den Kreismeistertitel der Jugend B 2015/16
Im Spiel um den Kreismeistertitel der Jugend B (U14) spielten wir gegen den Staffelsieger der Staffel 1, den Baruther SV 90. Diese Mannschaft bestimmt das Niveau im Kreis Bautzen und war der Favorit im Wettkampf. Es war uns nicht vergönnt diese Mannschaft zu besiegen.
Wir erspielten 1719 Holz bei 120 Wurf je Spieler. Julius Franz begann mit 439 Holz, Martin Böhme erreichte 428, Melina Hennig 400 und Toni Schölzel spielte 452 Holz. Das war ein Schnitt von 430 Holz. Die Mädchen und Jungen vom Baruther SV 90 erspielten insgesamt 1950 Holz und gewannen damit den Kreismeistertitel. Sie spielten im Schnitt 488 Holz.
Tagesbester war Paul Schöpke mit 516 Holz, Konrad Penzholz erspielte 502. Er ist erst neun Jahre alt.
Der dritte Platz geht an den KV BW Rodewitz-Hochkirch und Platz vier belegten die Kegler von der SV Laußnitz.
Ab der Saison 2016/17 spielen unsere Jugendlichen in der Jugend A. Sie sind froh, endlich mit der „Großen Kugel“ zu spielen.
RG

2. Platz bei der Kreismeisterschaft 2016zoom
2. Platz bei der Kreismeisterschaft 2016

vl. Martin Böhme, Melina Hennig, Toni Schölzel, Justus Franz, Trainer: Rainer Große