Spielbericht Kegeln Frauen

23.01.2015

Spielberichte vom 11.01.2015 und 18.01.2015

Spielberichte
Die zweite Niederlage in Folge kassierte unsere Frauenmannschaft am Sonntag, den 18.01.2015 im Heimwettkampf gegen die Keglerinnen des SC Hoyerswerda.
Obwohl die beste Spielerin des heutigen Tages, Evelin Meschke mit sehr guten 408 Holz unsere Mannschaft nach der 2. Spielerin wieder in Führung brachte, konnten wir diese Chance nicht nutzen und verloren das Spiel knapp mit 10 Holz. Am Ende gewann der SC Hoyerswerda mit 1513 Holz zu 1503 Holz für die TSG Bretnig-Hauswalde. Beste Spielerin der Gäste war Heidi Kockot mit 403 Holz.
Für die TSG spielten: Jeannette Hornuff 350 Holz, Ina Händler 366 Holz und Elke Fleischhauer 379 Holz

Bereits am 11.01.2015 hieß es für unsere Frauen „Gut Holz” beim KV Blau Weiß 99 Rodewitz/Hochkirch in Rodewitz. Startspielerin Petra Wolff der Gastgeber legte mit ihren 438 Holz die Messlatte sehr hoch. Wir gerieten bereits von Anfang an in Rückstand und konnten diesen auch nicht mehr aufholen. Unsere beste Spielerin des Tages Evelin Meschke mit 396 Holz konnte unseren Abstand in ihrem direkten Vergleich bis auf 28 Holz verringern, aber bereits mit der 3. Spielerin Petra Kümpel (350 Holz) stieg er wieder an. Am Ende gewann der Gastgeber deutlich mit 1606 Holz : 1523 Holz ihr Heimspiel, denn es trennten uns immerhin 83 Holz.
Für die TSG Bretnig-Hauswalde spielten noch: Petra Cacha 385 Holz und Elke Fleischhauer 392 Holz

M. Wagner