Kegeln Damen

10.12.2014

Finaleinzug im Kreispokal und Punktgewinn im letzten Hinspiel der Saison 2014/2015

Am Montag, den 01.12.2014 waren die Keglerinnen des KV Blau-Weiß 99 Rodewitz/ Hochkirch bei uns zum Pokalspiel zu Gast. Gespielt werden 4mal 120 Wurf, es gibt keinen Streichwert wie in den Punktspielen. Von Anfang an lag die Messlatte unserer Spielerinnen sehr hoch, denn Startspielerin Elke Fleischhauer erzielte mit ihren 504 Holz nicht nur den Tagesbestwert, nein sie verbesserte damit auch den Einzelbahnrekord von 497 Holz.
Mit 41 Holz Vorsprung ging Evelin Meschke an den Start. Nach 120 Wurf standen 450 Holz an der Anzeigetafel, sie lag nur 5 Holz hinter ihrer Gegenspielerin.
Ina Händler legte mit stolzen 502 Holz ordentlich nach und auch Petra Kümpel kämpfte und so erreichte sie am Ende 473 Holz.
Das bedeutete nicht nur Einzug in das  Finale um den Kreispokal, nein auch der Mannschafts-bahnrekord vom KSV Pulsnitz  mit 1860 Holz konnte durch das geschlossene Mannschafts-
ergebnis von 1929 Holz überboten werden.
Am Sonntag den 07.12.2014 mussten unsere Damen erneut “antreten”. Im letzten Spiel der Hinrunde empfingen wir auf unserer Bahn die Keglerinnen des SV Biehla-Cunnersdorf 2. Mannschaft. Bis zur 4. Spielerin war es ein Kopf-an-Kopf-“rennen”. Leider traten die Gäste mit keiner 5. Spielerin an, so dass unsere Schlussspielerin Petra Cacha  alleine,  jedoch ohne Druck, in den Wettkampf ging. Sie musste eine Holzzahl von mindestens 358 nach 100 Wurf erreichen damit die 2 Punkte auf unserer Habenseite landen konnten.  Und dieses “Geschenk” machte sie uns , denn am Ende erreichte sie mit 403 Holz den Tagesbestwert aller Spielerinnen am heutigen Tag. Den Grundstein für dieses Endergebnis legten Evelin Meschke mit 393 Holz , Ina Händler mit 381 Holz und Elke Fleischhauer erreichte nach 100 Wurf 363 Holz.
Wir beendeten das Heimspiel mit einem Gesamtergebnis von 1540 Holz für die TSG Bretnig-Hauswalde. Der SV Biehla-Cunnersdorf 2. Mannschaft erreichte 1494 Holz, beste Spielerin dieser Mannschaft mit 387 Holz war Gabriela Scheibe.
Am Sonntag den 14.12.2014 beginnt bereits die Rückrunde, dann sind wir Gastgeber für den MSV Bautzen 04 3. Mannschaft.

M. Wagner