Kegeln

17.01.2015

Rückblick 2014

Wir wünschen allen sportbegeisterten Bretnig-Hauswalder Einwohnern ein glückliches und gesundes Neues Jahr.

Zuerst noch ein kurzer Rückblick auf das vergangene Jahr 2014.

Die Abteilungsmeisterschaft der Frauen gewann bei 2 x 120 Kugeln Elke Fleischhauer mit 931 Holz. Platz zwei belegte Ina Händler mit 891 und der dritte Platz ging an Petra Kümpel mit 851Holz.
Den Silvesterpokal gewann bei 100 Wurf Petra Cacha mit 438 Holz, Platz zwei ging an Elke Fleischhauer mit 396 und dritte wurde Ina Händler mit 385 Kegel.
Unsere Frauenmannschaft belegt nach 10 Spieltagen in der Kreismeisterliga den 5. Tabellenplatz mit 8 : 10 Punkten. Der nächste Wettkampf findet am11. Januar beim KV BW 99 Rodewitz/Hochkirch statt.

Dier Abteilungsmeisterschaft der Männer gewann Rainer Große mit 1061 Holz. Platz zwei belegte Hans-Dieter Wagner mit 997 und Platz drei ging an Torsten Haase mit 973 Holz.
Den Silvesterpokal gewann Andreas Petschke mit 436 Holz (140 Räumer), Hans-Dieter Wagner wurde zweiter mit ebenfalls 436 Holz (132 Räumer) und Frank Hornuff erreichte mit 431 Holz Platz drei.
Die Männermannschaft liegt nach der ersten Punktspielrunde in der Kreisoberliga Staffel 1 punktgleich mit dem Tabellenersten und -zweiten auf Platz drei, mit jeweils 10 : 4 Punkten.

Beim Vorlauf zur Kreiseinzelmeisterschaft belegten Petra Cacha bei den Seniorinnen A und Elke Fleischhauer bei den Seniorinnen B jeweils einen neunten Platz. Nur die besten 8 Spielerinnen erreichten die Endrunde. Bei den Männern erzielte Rainer Große mit 502 Holz Platz 12. Das reichte gerade noch für die Endrunde am 24.01. in Bautzen.

Unsere Jugendmannschaft erreichte in der Hinrunde mit 6 : 8 Punkten einen 4. Tabellenplatz. Der beste Spieler ist Toni Schölzel mit einem Durchschnitt von 416 Holz je Spiel.
In der Vorrunde zur KEM belegte er den 6. Platz mit 436 Kegel. Am 4.01.2015 fand auch schon das Finale der Jugend B statt. Toni belegte Platz sieben mit 819 Holz. Damit hat er sich für die OKV-Meisterschaft qualifiziert.
RG