Kegeln

23.09.2014

Saisonstart der Jugendmannschaft und Ergebnis der Männermannschaft

Saisonstart 2014/15 der Frauen

Der Start in neue Spielsaison 2014/2015 am Sonntag, den 07.09.2014 verlief nicht nach den Erwartungen der Keglerinnen unserer Damenmannschaft.
Die Spielerinnen vom MSV Bautzen 03 kamen auf ihrer Heimbahn mit den „glatten” Kugeln besser zurecht als wir und entschieden das Spiel klar für sich.
Am Anfang konnte unsere Startspielerin Evelin Meschke mit 380 Holz und Tagesbestwert unserer Mannschaft noch sehr gut mithalten und unsere Chancen auf ein gutes Abschneiden wahren. Die nachfolgenden Spielerinnen jedoch verloren ihre Einzelduelle und so summierten sich die fehlenden Holzzahlen auf das Gesamtergebnis zum Gegner. Die Damen des MSV Bautzen 03 gewannen das Spiel mit 1502 Holz : 1419 Holz.
Für Bretnig-Hauswalde spielten: Petra Kümpel 340 Holz, Marina Wagner 342 Holz und Ina Händler 357 Holz

M.Wagner

Saisonstart 2014/15 der Jugend U14!
In dieser Saison werden erstmals 120 Kugeln bei der Jugend geschoben. Auf unserer 2-Bahnanlage bedeutet das, es muss dreimal gewechselt werden. Jeder Spieler kegelt pro Bahn 15 Kugeln in die Vollen und 15 Kugeln werden geräumt.
Nach einer kurzen Trainingszeit von nur 2 Wochen stand schon der 1. Wettkampf gegen den SV Fortschritt Großharthau an. Toni Schölzel spielte als Startspieler 397 Holz. Dabei kegelte er 283 Volle und 114 Räumer bei 19 Fehlern. Sein Gegner von der SV Fortschritt Großharthau erreichte 324. Damit war der Start gelungen. Jonas Gessert erreichte als 2. Starter nach 90 Kugeln 269 Holz. Es war sein erster Wettkampf, so dass Sarah Sophie Thalheim für die letzten 30 Kugeln zum Einsatz kam. Mit 102 Holz (70V -32R -3F) war es ein TOP Ergebnis. Das gab unserer Mannschaft weiteren Rückhalt. Nun war Jonas Thalheim im Spiel. Er begann mit nur 75 Holz, steigerte sich danach aber enorm. Mit 401 Holz (296V – 105 R) spielte er den Spitzenwert der Bretnig-Hauswalder. Der Vorsprung betrug nun 114 Holz. Melina Hennig stellte den Sieg mit 361 Holz sicher. Ihr Gegenspieler, Johann Bär, spielte mit 425 Holz (300V – 125 R – 13 F) den ersten Einzelbahnrekord über 120 Kugeln.
Mit 1530 : 1480 Holz war es ein sicherer Sieg unserer Mannschaft.
 
1. Spiel der Männermannschaft
Bereits am 13.09. begann der Spielbetrieb für unsere Männermannschaft. Im ersten Spiel war die Mannschaft von der SV Biehla-Cunnersdorf zu Gast.
Die Bretnig-Hauswalder siegten mit 2470 : 2446 Holz. Für Bretnig-Hauswalde spielten Andreas Petschke 428 Holz, Thomas Füssel 396, Mirko Nitzsche 405, Hans-Dieter Wagner 397, Torsten Haase überragende 451 und Frank Hornuff 393 Holz.
Die Frauen und Männer spielen weiterhin mit 100 Kugeln.
RG