FSV Bretnig-Hauswalde e.V.

23.06.2014

Sensationeller 3. Platz des FSV bei der Spartakiade der E-Jugendmannschaften und Ergebnisse vom Wochenende 21.06./22.06.2014

Sonnabend, 21.06.2014
Herren:            FSV Bretnig-Hauswalde 2.   :    Großharthau 2..                 Ausfall

                         FSV Bretnig-Hauswalde 1.    :    Hermsodrfer SV                4 : 1
                         Tore: S. Kaschel, Ch. Gräfe (2 x), R. Schumann

Sonntag, 22.06.2014
Frauen:            FSV Bretnig-Hauswalde       :     SV Straßgräbchen             1 : 2
                        
Tore: M. Reichbächer

                     

Vorschau für Wochenende 28.06.2014 / 29.06.2014

Wochenende des Fußbalss mit vielen attraktiven Turnieren und Aktionen rund ums runde Leder

Am Sonntag, 22.06.2014 durfte die E-Jugendmannschaft des FSV Bretnig-Hauswalde an der Spartakiade des Sportbundes Bautzen und des Westlausitzer Fußballballverbandes in Bluno /Elsterheide teilnehmen.
Obwohl nur als „Nachrücker“ für die zurückgezogene Meldung der SG Großnaundorf angetreten, zeigte unsere Mannschaft dort eine klasse Leistung und erreichte einen sensationellen 3.Platz.
Trotz des WM Spieles Deutschland-Ghana  am Vortag zu später Stunde waren unsere Jungs und Mädels von Beginn an hellwach und gewannen als einzige Mannschaft des Starterfeldes alle Spiele der Vorrunde. Mit einer konzentrierten und geschlossenen Mannschaftsleistung sowie nicht zuletzt durch Super-Paraden unseres Torhüters Manuel Grau konnten wir diese Ergebnisse erzielen.
Erst im Halbfinale mußten wir uns dem späteren Spartakiadesieger SV Post Germania Bautzen geschlagen geben. Das Spiel um den 3. Platz  gegen die SV Laubusch gewannen wir im 9-Meter-Schießen souverän und unsere Spieler konnten sich am Ende superstolz die erkämpften Bronzemedaillen um den Hals hängen lassen.
Die Tore für den FSV erzielten: Simon Schöne (3), Lucas Wilke (1) sowie Domenic Lorch (1). Weiterhin spielten: Leonie Melzer, Bastian Kadner,  Henriette Nitzsche, Dennis Kröller, Jonathan Sobe,  Andrè Bernstein und im Tor stand Manuel Grau.

E-Junioren bei Spartakiade 2014zoom
E-Junioren bei Spartakiade 2014