1. Hauswalder Weihnachtsbaumfest

03.12.2014

auf dem Dorfplatz

Zu Beginn der diesjährigen Vorweihnachtszeit lud die Interessengemeinschaft Kinder, Jugend & Familie des Heimatfördervereins Bretnig-Hauswalde e.V. alle Hauswälder und ihre Gäste am Nachmittag des 1. Advents zum „1. Hauswalder Weihnachtsbaumfest“ ein. Während die Kinder die längste Girlande bastelten, Salzgebäck bemalten oder „Mensch-ärger-dich-nicht“ spielten, konnten die Erwachsenen die besinnliche Zeit bei selbst gebackenen Waffeln, Glühwein, Stollen oder Bratwurst genießen. Natürlich kam auch das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern nicht zu kurz. Unter musikalischer Begleitung von Katleen und Claudia Schölzel wurde u.a. „O Tannenbaum“ und „Alle Jahre wieder“ gesungen. Zum Abschluss konnte der neu gepflanzte Weihnachtsbaum auf dem Dorfplatz in Hauswalde mit der wunderschönen, selbstgebastelten Girlande geschmückt werden. Diese erreichte die stolze Länge von 28,5 Metern.
Wir möchten uns recht herzlich bei allen Unterstützern bedanken und hoffen, dass wir uns im nächsten Jahr zum 1. Advent wiedersehen.

IG KiJuFa

Kinder basteln eine Girlande für den Weihnachtsbaumzoom
Kinder basteln eine Girlande für den Weihnachtsbaum
Gemeinsames Weihnachtsliedersingenzoom
Gemeinsames Weihnachtsliedersingen
 
großer Andrang beim Waffel- und Glühweinverkaufzoom
großer Andrang beim Waffel- und Glühweinverkauf